Über mich

Du fragst,
welchen Fortschritt ich gemacht habe?
Ich habe begonnen, mir selbst ein Freund zu sein.
Hecato

Mag.ª Gabriele Kovacs

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision
Integrative Therapie

„Mein Anliegen ist es, Menschen wahrzunehmen und ihnen Achtsamkeit und Wertschätzung entgegenzubringen.“

Mein beruflicher Weg

Als Kind vom Land kam ich zum Arbeiten und Studieren nach Wien und bin aus Überzeugung geblieben. Nach dem Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften begann ich meine mittlerweile langjährige Tätigkeit als Projektmanagerin in einem internationalen Konzern. Ich  kann auf umfangreiche Erfahrungen im Umgang mit Themen rund um Herausforderungen und Wandel in der Arbeitswelt, Work-Life Balance sowie interkulturellen Kompetenzen verweisen.

Über meine ehrenamtliche Tätigkeit hat sich dann für mich gezeigt, wie wichtig mir auch der direkte Kontakt und die Arbeit mit dem Menschen ist. Dafür ist das Erlernenwollen von zusätzlichen Fähigkeiten einfach unumgänglich. Im Laufe der Jahre hat es sich zu einem Herzensanliegen für mich entwickelt, meinen Werkzeugkoffer immer wieder mit neuen Tools aufzufüllen, um hilfreich sein zu können und damit Menschen zu begleiten.

Die Schwerpunkte in meiner Arbeit als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision  sind: (Arbeits-) Belastung, Work-Life-Integration, Depressionen, Ängste, Burn-Out/Prävention, Selbstwert und Beziehungen.

PsychotherapeutInnen in Ausbildung unter Supervision

Als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision befinde ich mich in der letzten Phase meiner Psychotherapie-Ausbildung. Zum Abschluss fehlt mir noch die Masterthese und die Abschlussprüfung.

Um eine hohe Qualität der Psychotherapie sicherzustellen, bin ich verpflichtet, mich mit Fragen und Problemen periodisch an erfahrene PsychotherapeutInnen, sogenannte SupervisorInnen, zu wenden, die mich beraten.

Ausbildung, Studium & Weiterbildung

  • Erteilung Status als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision – integrative Therapie an der Donauuniversität in Krems (2019)
  • Studium Integrative Therapie an der Donauuniverstität in Krems (2016 bis heute)
  • Studium der Wirtschafts-und Sozialwissenschaften an der Wirtschaftsuniversität in Wien (1997 bis 2004)
  • Exportlehrgang Wirtschaftsuniversität Wien (1995 bis 1996)
  • Beginn Ausbildung Somatic Experiencing ®   – Trauma-Arbeit nach Peter Levine bei Proges in Linz (Start Mai 2021)
  • Ausbildung zur Telefonseelsorgerin – personenzentrierte Gesprächsführung nach Carl Rogers bei Dr. Peter Schmidt in Wien
  • Mail- und Chatberaterausbildung bei Dr. Gerhard Hintenberger
  • Basisausbildung in Lösungsfokussierter Gesprächsführung für Therapie und Beratung am SySt-Institut in München
  • Wirtschaftstrainerin in Coach bei Consult Corporation in St. Pölten
LESEN SIE MEHR

  • Organisations- und Unternehmensentwicklung bei METAFORUM Berlin
  • Integraler Business Berater bei METAFORUM Berlin
  • Ausbildung zum Coach am WIFI Wien
  • Aufbau für WIFI Coaches – Kindercoaching
  • Lebens-und Sozialberatung am Institut Kutschera in Wien
  • Fortbildungsreihe in Spirituell-Systemische Aufstellungsarbeit bei Siegfried Essen in Graz
  • Lernwerkstätten in Systemischer Aufstellungsarbeit bei Ute Hargassner in Wien
  • Mitglied des ÖBVP – Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie / www.psychotherapie.at
  • Mitglied der Fachgruppe Personenberatung und Personenbetreuung der Wirtschaftskammer Wien / firmen.wko.at
  • Mitglied der ÖGIT – Österreichische Gesellschaft für Integrative Therapie / www.oegit.at

Somatic Experiencing ®

Somatic Experiencing ®  ist ein körperorientierter Ansatz zur Auflösung von Schock und Trauma. Traumata können sich als körperliche und psychische Folgeerkrankungen (Posttraumatische Belastungsstörung, chronische Schmerzen, Syndrome, u.a.m) im Nervensystem und im Körper manifestieren.

Wesentlich für den Heilungserfolg ist der Zugang zur eigenen Körperwahrnehmung und den persönlichen Ressourcen um blockierte Energien im Nervensystem freizusetzen und eine Neuverhandlung des Traumas zu ermöglichen.

Somatic Experiencing ®  gründet sich auf die Erkenntnisse Dr. Peter Levine’s und der Neurowissenschaften, die Polyvagale Theorie und der psychotraumatologischen Forschung.

Den Körper als Instrument der Wahrnehmung zu sehen, eröffnet direkt erlebbare Möglichkeiten und zeigt oftmals unerwartete Lösungswege im Prozess.

Kontaktieren Sie mich, wenn Sie mehr über mich erfahren wollen.

+43-681-84584420